Aktuell

Gesellschaften Im Wandel LMVZ
Foto: LMVZ

«Gesellschaften im Wandel»

Das neue Lehrmittel für die Sekundarstufe I lädt Jugendliche dazu ein, den Wandel der Welt und der Schweiz zu entdecken. Anhand von zwölf thematischen Zugängen können Schülerinnen und Schüler Geschichte und Politik erkunden und reflektieren. Das Lehrmittel erscheint im Mai 2017 und wird unter der Leitung des Zentrums Politische Bildung und Geschichtsdidaktik (ZDA) in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Zürich entwickelt.

VOTO-Studie zur eidgenössischen Volksabstimmung vom 12. Februar 2017

Kaum eine andere Vorlage der jüngeren Vergangenheit bereitete den Stimmenden mehr Mühe als die Unternehmenssteuerreform III. Rund ein Drittel der Nein-Stimmenden beklagte eine unzureichende Informationslage und entschied nach der Maxime «Im Zweifel ein Nein». Weitere 36 Prozent der Nein-Stimmenden waren der Ansicht, die Reform nütze nur den Konzernen. Dies zeigt die Analyse der Befragung von 1’512 Stimmberechtigten im Rahmen der VOTO-Studie zur eidgenössischen Abstimmung vom 12. Februar 2017. Die Studie wurde von FORS, dem ZDA und dem Befragungsinstitut LINK durchgeführt und von der Bundeskanzlei finanziert.

9. Aarauer Demokratietage – Rückblick

Die diesjährigen ADT sind zu Ende, die Debatte geht weiter. Herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! Hier finden Sie die Beiträge der Referierenden, Medienberichte und erste Fotos.