Der «wahre Volkswille» und die Volksabstimmung


Heute Abstimmung

Eine ZDA-Studie zeigt, dass sechs Prozent der Bürgerinnen und Bürger kompensatorisch abstimmen: In der Annahme, dass einer erfolgreichen Volksinitiative bei der Umsetzung die Spitze genommen wird, stimmen sie einem Begehren zu, das ihnen eigentlich zu radikal ist. Grossen Einfluss auf das kompensatorische Abstimmen hat das Vertrauen oder Nicht-Vertrauen in die Regierung. Die Studie kommt zu weiteren spannenden Befunden.